Talstraße 76

41516, Grevenbroich

+49 (0)2182 811611

Bobath

Was ist Bobath?

Das Bobath Konzept dient zur Befundaufnahme und Behandlung, bei Störungen des Bewegungsablaufes, sowie bei Funktionseinschränkungen des Haltungsapparates, die durch Störungen im Zentralen Nervensystems ausgelöst werden, z.B. bei Schlaganfällen.

Das Bobath-Konzept setzt darauf, Bewegungen neu zu erlernen. Das Gehirn soll die abgeschalteten Körperzonen und nicht bekannte oder vergessene Bewegungsabläufe wieder entdecken lernen. Durch beharrliche Förderung und Stimulation lässt sich beispielsweise die gelähmte Körperpartie schrittweise reaktivieren. Das Gehirn organisiert sich neu, indem gesunde Hirnteile nach und nach die Steuerung übernehmen.
Treffender als es der Physiotherapeut Frans Mulder 2007 kann man das Bobath Konzept nicht beschreiben: „Gehirn, Intelligenz, Körper, Umwelt und Aufgabe gehören zusammen, unabhängig voneinander bedeuten sie nichts“.

Die angewandten Verfahren  und Methoden werden ständig aktuellen medizinischen bzw. neurologischen Standards angepasst. So ist auch heute Bobath kein Standartteil der regulären Ausbildung, sondern eine Zusatzausbildung, die mit einer Prüfung und einem Zertifikat abgeschlossen wird.

Top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung können Sie dieser Einwilligung widersprechen.
OK Datenschutzerklärung